Momcademy - Akademie für organisierte Schwangere und Mamas

40 Wochen Online Kurs:

Organisiere deine Schwangerschaft

Du bist schwanger, dir ist dauerübel und du willst eigentlich nur schlafen? Aber Themen wie Mutterschutz, Geburtsvorbereitung und Elterngeld schwirren dir im Kopf herum und halten dich wach?

Du willst dich im Internet über Schwangerschaftsvorsorge informieren, landest nach drei Klicks aber bei den zehn besten Tipps für eine gelungene Babyparty?

Du hast das Gefühl, wichtige Themen zu verpassen und könntest heulen, wenn du an Formulare, Fristen und Telefonwarteschleifen denkst?

 

Schluss damit!

vierzig wochen momcademy organisiert durch die schwangerschaft

Absolviere den brandneuen Online-Kurs:

Organisiert durch die Schwangerschaft Dein Plan Deine Sicherheit

Stell dir vor, …

Du kennst auf einen Schlag alle wichtigen organisatorischen und formellen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt,

Jemand sagt dir ganz genau, warum du ganz schnell die Steuerklasse wechseln solltest (und wie das geht), wie du deinen Arbeitgeber am besten informierst und bis wann du spätestens Elterngeld beantragen musst (und wie das geht).

Du hast immer alles auf dem Schirm und kannst gar nichts mehr verpassen.

Klingt genial? Ist es auch!

Ich finde es total sinnlos, dass jede schwangere Frau in ihrem stillen Kämmerlein stundenlang wieder und wieder die gleichen langweiligen Themen recherchieren muss.

Denn es gibt in dieser einmaligen und besonderen Zeit so wahnsinnig viele schöne Dinge, die man stattdessen tun könnte – wie zum Beispiel den ersten Body fürs Baby auszusuchen.

Deshalb habe ich den Online-Kurs: Organisiert durch die deine Schwangerschaft – Mein Plan. Meine Sicherheit. ins Leben gerufen.

Der Kurs begleitet dich bis zur Geburt und wenn du willst, auch darüber hinaus:

Du bekommst eine umfassende Checkliste, die dir vom Schwangerschaftstest bis zur Geburt kurz und knapp einen Überblick über alle wichtigen Themen und To-Do’s zusammenfasst.

Du erfährst zu jedem To Do in einer ausführlichen Kurseinheit genau worum es geht, wie du Schritt-für-Schritt vorgehst, welche Fristen es gibt und wer deine sind Ansprechpartner sind.

Du erhältst alle passenden Vorlagen und Formulare.

Der Kurs beinhaltet

3 Module mit insgesamt 21 Lerneinheiten (eines zu jedem To Do), die nach den Schwangerschaftstrimestern gestaffelt sind

21 Übersichtskarten (eines zu jedem To Do), die alle wichtigen Punkte (Was, wann, wie, wer, wo?) nochmal zusammenfasst

14 Specials zu wichtigen Themen wie Elterngeldoptimierung, Finanzielle Leistungen für Familien oder dem Mutterschutzgesetz

 … und zusätzlich als Bonus

3 Checklisten, die dir helfen, deine passende Hebamme zu finden, die richtige Klinik auszuwählen und deine individuelle Geburt zu visualisieren

3 ausgefeilte Entscheidungshilfen zu schwierigen Themen wie zum Beispiel die Klinikwahl, den Geburtsmodus oder die Dauer der Elternzeit vorbereitet.

Eine Erinnerung an deine To Do’s und Deadlines zu jedem Trimester

Zutritt zur exklusiven Facebook Community des Kurses, in der du Gleichgesinnte triffst und deine Fragen klären kannst

Klingt fantastisch?

Der Kurs befindet sich aktuell im Aufbau. Melde dich jetzt unverbindlich an und wir informieren dich, sobald es los geht!

Für wen der Kurs gemacht ist und für wen nicht:

Der Kurs ist ideal für dich, wenn du während Schwangerschaft den Überblick behalten willst, dir den stundenlangen Rechercheaufwand rund um Schwangerschaft und Geburt sparen möchtest und keine Frist verpassen willst.

Du bist schon in der Mitte der Schwangerschaft und fragst dich, ob sich der Kurs jetzt noch lohnt? 

Die Antwort lautet: Klar! Es gibt zwar ein paar To Do’s, die sich unmittelbar zu Beginn der Schwangerschaft besonders Sinn machen (zum Beispiel die Prüfung eines Steuerklassenwechsels für mehr Elterngeld). Die meisten To Do’s werden aber erst ab circa dem 6. Monat spannend. Und viele Aufgaben aus der Frühschwangerschaft kannst du auch später noch erledigen, wenn sie keine Frist haben.

Organisiere deine Schwangerschaft Online Kurs

Was der Kurs NICHT ist: Der Kurs richtet sich an werdende Eltern und ist besonders auf (gesetzlich versicherte) Arbeitnehmerinnen bzw. Frauen ohne Beschäftigungsverhältnis konzipiert. Bei einigen To Dos, wie zum Beispiel dem Elterngeldantrag, gibt es für selbstständige Schwangere oder Beamtinnen besondere Anforderungen. Diese werden im Kurs nicht berücksichtigt. Ein spezieller Kurs für sie ist derzeit im Aufbau. Die überwiegenden To Dos betreffen jedoch alle Mütter, sodass auch Selbstständige und Beamtinnen deutlich vom Kurs profitieren. Im Kurs findet keine Rechtsberatung oder konkrete Elterngeldberatung statt. Wir vermitteln bei Bedarf aber gerne an einen passenden Ansprechpartner.

 

So läuft der Kurs ab:

Mit deiner Anmeldung erhältst du sofort Zugang zum Kursbereich und kannst alle Inhalte passend zu deinem Schwangerschaftsfortschritt sofort anschauen.

Ich erkläre dir im Begrüßungsvideo, wie du am besten vorgehst und führe dich danach gezielt durch die einzelnen Kurseinheiten (deine To Do’s).

Du bekommst zu jedem To Do eine ausführliche Beschreibung mit Hinweisen für verschiedene Lebenslagen, die passenden Anträge und die richtigen Links und Entscheidungshilfen, falls es nötig ist. Außerdem sind für jedes To Do alle Key Facts nochmal auf einer kompakten Übersichtskarte (Was, wann, wie, wer, wo?) zusammengefasst.

Damit du immer weißt wo du stehst, steht dir deine Checkliste mit allen To Do’s vom Schwangerschaftstest bis zur Geburt für deinen Gesamtüberblick immer zur Verfügung.

Zu jedem Modul bekommst du eine Erinnerung an deine To Do’s und Deadlines per Email.

Im ersten Modul erkläre ich dir zum Beispiel konkret:

Wie du eine Hebamme findest, die mit dir auf einer Wellenlänge ist, wie du sie am besten kontaktierst und welche Hebammen-Leistungen die Krankenkasse zahlst.

Warum du deine Steuerklasse prüfen solltest um mehr Elterngeld zu bekommen und wie du dies umsetzt.

Wann, wie und warum du deinen Arbeitgeber offiziell über deine Schwangerschaft informierst (inkl. Mustertext).

Welche Arten von Geburtsvorbereitungskursen es gibt, wie du einen passenden findest und wie du einen Platz bekommst.

 

 

Nun liegt es an dir!

 
 

Willst du die wahrscheinlich spannendsten Wochen deines Lebens mit der Recherche organisatorischer und bürokratischer Themen und Deadlines verbringen? Oder möchtest du lieber jeden Morgen mit dem guten Gefühl aufwachen, alles im Griff zu haben und nichts zu verpassen?

 
Organisiere deine Schwangerschaft ganz entspannt

Melde dich jetzt zum Kurs an, gib die Schwangerschaftsplanung ab und habe mehr Zeit, von deinem Baby zu träumen!

Organisiere deine Schwangerschaft ganz entspannt

Gleich nach deiner Anmeldung zum Kurs bekommst du:

Unbefristeten Zugang zu allen Kursinhalten (also auch beim 2., 3., … Kind) 
Alle Boni auf einen Schlag und somit auch Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe.
Automatisch alle Kurs-Updates, damit du immer den aktuellen Stand hast

Der Kurs befindet sich aktuell im Aufbau. Melde dich jetzt unverbindlich an und wir informieren dich, sobald es los geht!

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dass du durch Online-Kurs bei der Organisation deiner Schwangerschaft deutlich entlastet wirst und dadurch diese aufregende Zeit mehr genießen kannst.

Wir wollen aber nicht nur dich, sondern auch Familien unterstützen, deren Kind einen Schicksalsschlag erleiden musste und die dringend Hilfe benötigt. Deshalb spenden wir jedes Jahr 10% unseres Gewinns an ein ausgewähltes Hilfsprojekt. Aktuell werden wir  Kinderschicksale Mittelfranken e. V. unterstützen. Der Verein half der dreijährigen Aria und ihre Familie auf dem Weg zu einem Spenderherz.

>> Zu Arias Geschichte

40 Wochen Spende

FAQ zum Online-Kurs

 

Auf jeden Fall! Ein Großteil der To Do’s steht erst mit fortgeschrittener Schwangerschaft- so ab dem 6. Monat – auf dem Plan. Falls du was vom Anfang verpasst hast, kannst du die Inhalte auch nacharbeiten und schauen, ob du an alles gedacht hast. Orientiere ich am zeitlichen Rahmen der To Do’s in unserer kostenlosen Checkliste, falls du nicht sicher bist.

Du kannst loslegen, sobald du dich angemeldet hast. Nach dem Bezahlvorgang bekommst du automatisch deine Login-Daten und alles weitere zugeschickt.

Ja das stimmt. Nach der Geburt geht’s direkt weiter. Deshalb ist ein Fortsetzungskurs für alle To Do’s ab der Geburt schon in Arbeit. Melde dich am besten gleich für den Newsletter an. So wirst du gleich informiert, wenn der Kurs fertig ist.

Nachdem du dich für den Kurs angemeldet hast, hast du zeitlich unbeschränkten Zugriff auf alle Kursinhalten. Du kaufst den Kurs also einmal und kannst ihn für jede weitere Schwangerschaft  kostenlos nutze.

Der Kurs wird regelmäßig überarbeitet und aktualisiert, sodass du immer auf dem aktuellen Stand bist. 

Du kannst per Kreditkarte, PayPal, oder SOFORT-Überweisung bezahlen.

Deine Frage war nicht dabei?

Kein Problem, wir helfen dir gerne weiter.

Schreibe einfach eine Email mit deiner Frage an onlinekurs@vierzig-wochen.de.

 

Madlen von 40 Wochen

 

Hallo, ich bin Madlen – Zweifach-Mama aus Leidenschaft.

Deshalb betreue ich meine Kinder (Merle *2016 und Lenny *2019) jeweils die ersten drei Jahre selbst zusammen mit meinem Mann. Während meiner ersten Schwangerschaft fühlte ich mich mit dem Zusammensuchen aller Infos im Internet wie auf Glatteis. Also freute mich sehr, als mein Arbeitgeber mir eine kleine Liste mit den wichtigsten Behördengängen und Fristen zur Verfügung stellte. Dass das jedoch längst nicht alles war und noch viel mehr Themen auf mich warten würden (wie zum Beispiel den Steuerklassenwechsel oder die Möglichkeit eine Haushaltshilfe zu beantragen), stellte ich aber leider erst viel später fest. Deshalb reifte in mir schnell der Entschluss, dass es nicht jeder (Erstlings-)Mutter so gehen soll. So wurde die Idee zu 40 Wochen geboren. Ich freue mich so sehr, nun meine Leidenschaft mit dir und allen Müttern zu teilen. Und allen die dies hassen, Dinge zu planen und zu strukturieren oder Checklisten anzulegen (denn das mache ich wirklich gern), helfen zu können. Und nun: Verirre dich nicht im Behördendjungel, sondern leg‘ die Füße hoch, feiere deine Vorfreude und sei die beste Mama für dein Baby!

Deine Madlen von 40 Wochen